Lichtplanungsbüro


 

Neon Lichtskulptur

Jugend- und Baletttheater, Kassel





Im Foyer des Jugend- und Baletttheaters Kassel schwebt eine zu Form gewordene Tanzbewegung als 25m lange Neonröhreninstallation, die in liebevoller Planungs- und Handwerkskunst exakt auf diesen Ort zugeschnitten wurde.

Die Form wurde nach Langzeitbelichtungen einer Baletttänzerin am Computer in 3D nachgebaut. Holzformteile aus diesen Daten dienten dem Glasbläser als 1:1 Modell um die Neonröhren in aufwändiger Handarbeit zu formen.
Die Glasröhren sind mit dem Edelgas Argon gefüllt wobei auf eine Beschichtung mit einem Leuchtstoff verzichtet wurde. Eingeschaltet leuchtet die Skulptur dadurch in herrlichem blau und nimmt sich ausgeschaltet durch ihre Tranzparenz sehr zurück.

Sehen sie unten das Making-of als Video.

Gesamtabmessungen:  6,5m x 3m (Breite x Höhe)


 oben: Lichtskulptur
unten: Langzeitbelichtung Tanzbewegung








Sehen Sie das Making-of:






Fotograf:
Alexander Klein
Videoaufnahmen:
Alexander Klein
email: info@klein.lighting
t: +49 (0)7193 4869 951
mobil: +49 0157 7433 9714

USt-ID: DE318375561